Gras durchbricht die Erde

Fragen und Antworten

Was ist so anders bei Heilung durch Reconnective Healing?
Ist Reconnective Healing von der Schulmedizin anerkannt?
Erhält jeder Mensch eine Heilung?
Was ist meine Rolle als Praktizierender bei dieser Arbeit?

 

Was ist so anders bei Heilung durch Reconnective Healing?
Auch in spiritueller Hinsicht verändert sich die Erde auf grandiose und großartige Art und Weise. Die spirituellen Gesetze von gestern sind nicht die spirituellen Gesetze von morgen. Was gestern auch wohl seine Wirkung hatte, wird morgen nicht mehr funktionieren, weil die Energie sich verändert und verfeinert wird. Wir befinden uns mitten in der Veränderung und wir haben mit dem Fluss der neuen Ermächtigung zu gehen. Reconnection und die damit verbundene Form der Heilung erlaubt uns, weiter zu gehen als je zuvor.
Zurück

Ist Reconnective Healing von der Schulmedizin anerkannt?
Fast 10 000 Ärzte, Krankenschwestern und Mediziner aus der Forschung haben sich bis heute von Dr. Eric Pearl ausbilden lassen. Dr. Eric Pearl wird von medizinischen Hochschulen, Krankenhäusern und Ausbildungszentren für Chiropraktiker und Osteopathen weltweit eingeladen Vorträge zu halten, aber nicht als Arzt, sondern als Heiler!
Zurück

Erhält jeder Mensch eine Heilung?
Bei Reconnective Healing geht es um das Gleichgewicht des Menschen, nicht um Symptome.
Hin und wieder kann es vorkommen, dass jemand eine Heilung nicht gleich erkennt. Vielleicht ist die Heilung in einer Art und Weise geschehen, die sich später zeigen wird, oder sie ist in einer Art geschehen, die zu keinem beliebigen Zeitpunkt in naher Zukunft erkennbar sein wird.
Zurück

Was ist meine Rolle als Praktizierender bei dieser Arbeit?
Ich bin kein Heiler, denn ich heile niemanden. Heilung ist eine Entscheidung, die zwischen dem Patienten und dem Universum getroffen wird. Während dieser Reconnective Healing Sitzung werde ich zu einem Bindeglied in der Kette der Rückverbindung. Die Heilungsenergie kommt aus dem Ursprung (Gott, Universum, Kosmos, Schöpfer, Liebe – wie auch immer sie es nennen wollen). Sie fließt in uns und durch uns, strömt von uns aus und zu uns hin. Diese Energie ist wie Licht, das durch ein Prisma hindurchfließt. Ich bin das Prisma. Ich vereine mich mit dem Menschen auf der Liege und dem Universum zur Erzeugung eines gemeinsamen Feldes, das aus Liebe besteht und sich in einem Zustand der Einheit befindet. Ich darf ein Teil des heilenden Ausgleichs für den Menschen sein. Die Bedürfnisse des Patienten werden vom Universum erkannt, doch ist die Sache die: Das was wir brauchen, stimmt vielleicht nicht immer mit dem überein, was wir erwarten oder meinen, haben zu müssen.
Zurück